oder Das BMW Baur TC Tagebuch

Treffen der BAUR TC – Freunde 2020 auf Rügen (Tag -1)

Das Wetter hatte über Nacht gewechselt und es stand ein „Verdeckdichtigkeitstest“ auf dem Programm. Es ging mit der Wittower Fähre von der Nordseite zu der Südseite.

Auf der Südseite angekommen ging es zum „Bauer Lange„, also mit dem BAUR zum Bauern. 🙂

Rudi und Rosi sind hier wohl die Wappentiere.

So eine Schweinerei. 🙂

Man kann sich vorstellen wie es hier in der Hochsaison und in normalen Jahren „brummen“ muß. Diese Mischung aus Abenteuerspielplatz, Bauernhof und Streichelzoo kommt bestimmt gut bei den Kiddies an.

Das deutet auch der großzügige Parkplatz an der heute gerade nicht so stark belegt ist was wohl auch am Wetter liegt.

Danach ging es nach Ralswiek wo sonst die Stötebeker Festspiele stattfinden.

Am Hafen kann man Räucherfisch auf dem Räucherschiff Elbe kaufen und die Boote der Kulissen der Störtebeker Festspiele dort zur Wartung auf dem Trockenen liegen sehen.

Da nach ging es zum Fährhafen Mukran in Sassnitz. Die Bäckerei Peters hat sich an bester Stelle dort ein Café gebaut mit besten Ausblick auf den Fährhafen.

In der Mitte des Bildes sind die ganzen Röhren zu sehen die noch für die Nord Stream 2 Pipeline benötigt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.