oder Das BMW Baur TC Tagebuch

Vergleich zwischen e21 – und e30 M20 Zylinderkopf

Der Plan war den Motor durch einen anderen Zylinderkopf zu retten. Ich habe günstig einen M20 Zylinderkopf aus einem e30 bekommen. Der e30 Kopf hat die Nummer 1277 731.

Der 320i e30 ist natürlich ein Einspritzer und hat eine andere Ansaugspinne als der Vergaser 320 e21.

 

An dem e30 Zylinderkopf ist eine „Anlagefläche“ zwar geplant aber nicht gebohrt. Beim e21 Kopf ist dort eine Bohrung die eine Verbindung zu einem Kühlwasserkanal im Kopf herstellt. In der Ansaugspinne des e21 Vergasers findet durch Kühlwasser eine Gemischvorwärmung statt die der e30 Einspritzer wohl nicht mehr benötigt.

Diese Bohrung kann ohne Probleme auch an dem e30 Kopf angebracht werden und mündet dann auch in dem Wasserkanal.

Die Einlasskanäle sind bei dem e30 Kopf größer als beim e21. Hier eine e21 Dichtung am e30 Kopf.

Die Brennraumform der beiden Köpfe sieht  gleich aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s